Kontakt und Termine Duales Studium an der iba


Prof. Dr. Olaf Schulemann

Wissenschaftlicher Studienortleiter IBA Bochum sowie Fachleiter Steuer- und Prüfungswesen

ist seit 2012 wissenschaftlicher Studienortleiter der iba in Bochum und leitet die Fachrichtung Steuer- und Prüfungswesen an der iba. Neben diesem Schwerpunkt bietet er regelmäßig Veranstaltungen in den Bereichen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, den quantitativen Methoden für Wirtschaftswissenschaftler sowie der Volkswirtschaftslehre an. Lehrerfahrungen hat er zuvor als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum sowie seit 2008 zunächst als freier Dozent bei der iba am Studienort Berlin gesammelt.

Expertise im Bereich der Besteuerung konnte er während seiner Beschäftigung beim Deutschen Steuerzahlerinstitut des Bundes der Steuerzahler (vormals Karl-Bräuer-Institut) erlangen, zuletzt als wissenschaftlicher Leiter desselben.

Promoviert wurde Olaf Schulemann an der Universität Bochum am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft von Prof. Dr. Cay Folkers.

Auswahl wichtiger Publikationen:

  • Der Prüfungsmaßstab für die Grundsteuerreform. In: Betriebs Berater Heft 13/2012, S. 813ff.
  • Steuererhöhungen zur Haushaltskonsolidierung - ein Irrweg. Berlin 2012 (Reihe Schriften des Karl-Bräuer-Instituts des Bundes der Steuerzahler, Nr. 112)
  • Reform der Grundsteuer - Handlungsbedarf und Reformoptionen. Berlin 2011 (Reihe Schriften des Karl-Bräuer-Instituts des Bundes der Steuerzahler, Nr. 109).
  • Versicherungsfremde Leistungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (zusammen mit Damian Fichte). In: Wirtschaftsdienst Bd. 90, Nr. 10/ 2010, S. 676-682.
  • Horizontale Gerechtigkeit und Einkommensbesteuerung, Frankfurt a. M. (u.a.): Peter Lang Verlag, 2008. Reihe Kollektive Entscheidungen, Wirtschaftspolitik und öffentliche Finanzen, Cay Folkers (Hrsg.), Band 14, 2008.
  • Familienbesteuerung und Splitting - Änderungsvorschläge auf den Prüfstand. Berlin 2007 (Reihe Schriften des Karl-Bräuer-Instituts des Bundes der Steuerzahler, Nr. 101).