Sie sind hier: Home  > News  > iba Studierende aus Bochum und Kassel besuchen die Köln Tourismus GmbH

1

2

3


Regelmäßige

Infoveranstaltungen

Wählen Sie Ihren Termin hier!

iba Studierende aus Bochum und Kassel besuchen die Köln Tourismus GmbH

Im Rahmen der Blockung Hotel-und Tourismusmanagement hat das zweite Semester mit Dozent Dimitrios Zachos am 15. April eine Exkursion nach Köln absolviert. Ganz getreu dem Motto „Theorie und Praxis – Hand in Hand“ konnten die 16 Studierenden aus Bochum und Kassel sich einen persönlichen Eindruck von den touristischen Attraktionen, die Köln zu bieten hat, verschaffen und von dem Wissen und den Erfahrungen des Geschäftsführers der Köln Tourismus GmbH, Herrn Josef Sommer, profitieren.

In der Touristeninformation mit Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, den Kölner Dom, fand der Vortrag von Herrn Sommer statt. Im Fokus seiner Ausführungen stand die Stadt Köln als Reiseziel, dessen Vermarktung und die Entwicklung in der Vergangenheit. Von besonderer Bedeutung ist, dass Köln eine der ersten Städte gewesen ist, die eine Touristeninformation aufgebaut haben. Die Stadt hat im letzten Jahr erneut hohe Zuwächse bei den Besucherzahlen erzielt: 2015 verzeichnete Köln mit 5,98 Millionen Übernachtungen ein Rekord-Ergebnis.

Für 2016/2017 steht der neue Themenschwerpunkt „#urbanCGN – cologne urban lifestyle“ im Fokus der Aktivitäten. Dieser soll insbesondere online-affine Zielgruppen ansprechen und richtet sich maßgeblich an Individualreisende. Die durchschnittliche Verweildauer der Touristen in Köln liegt bei 1,8 Tagen. Die iba Studierenden haben den einen Tag in Köln ideal genutzt, um zahlreiche Erfahrungen zu sammeln.

News

Josef Sommer mit den Studierenden der iba vom Studienort Bochum und Kassel